Zu Besuch in der Villa

27. Jul. 2023 | Aktuelles

Für einen Klausurtag am 22. Juli musste ich nach Mannheim. Da der Tag früh startet hat es sich angeboten, schon am Vortag anzureisen und in die Villa zu gehen. „Die Villa“ ist ein ehemaliger Kindergarten der evangelischen Kirche im Stadtteil Schönau. Rebekka und David Stutzman haben dort zusammen mit dem Verein Kinderreich einen Begegnungspunkt für den Stadtteil aufgebaut. Unterschiedliche Gruppen nutzen die Villa für eigene Treffen. Die Villa bietet auch eigenes Programm. Am Freitag nachmittags war ich beim Familiencafé dabei. Alle Generationen treffen sich dort. Vom Kleinkind bis zu den Senioren. Es wird gespielt, gelacht, Kaffee getrunken und geredet. Ich lerne Menschen kennen, die gerne in der Villa ehrenamtlich Mitarbeiten. Ich habe den Eindruck: hier fühlen sie sich wohl, weil sie gesehen werden, wie sie sind.

Am Abend dann ist Spieleabend. Nach vielen Jahren sitze ich mal wieder vor Brettspielen. Mit mir völlig fremden Menschen spiele ich mir völlig fremde Spiele. Wir kommen ins Gespräch und haben eine gute Zeit. Es braucht nicht viel, um Menschen in Begegnung zu bringen.

Rebekka und David koordinieren die Arbeit vor Ort. Die Ehrenamtlichen brauchen Ansprechpersonen. Immer wieder gibt es persönliche Gespräche und manchmal wird auch über den Glauben gesprochen.

Ich habe die Villa als einen Segensort neben der Gemeinde erlebt.

Christoph Landes

Mehr aus der aktuellen Kategorie:

Mai 29 2024

Geschenke für Seeleute

Seeleute sind dafür verantwortlich, dass wir an Weihnachten Genschenke von lokalen Geschäften und Amazon bekommen. Leider ist das die einsamste Zeit für die Matrosen....
Mai 29 2024

Von „Gewagt!“ zu „Neues wagen!“

Ein Online-Workshop in vier Einheiten „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525 – 2025“ Mit fünf Themenjahren erinnern wir uns an die Anfänge der Täuferbewegung. Auch ein...
Mai 13 2024

Forum der Werke 2025 – Save the Date

Vier mennonitische Werke: Friedenskomitee, Mennonitisches Hilfswerk, Christliche Dienste und unser Missionskomitee veranstalten alle drei Jahre ein Forum der Werke. Der...
Mai 13 2024

Im Auftrag Jesus: „Koexistenz“

Vier mennonitische Werke berichten in der Zeitschrift "Im Auftrag Jesu" über verschiedene Aspekte der gemeinsamen Mission. Ab Seite 7 finden sich die Berichte unseres...
Feb 21 2024

Projektförderung: Mission und Missionales leben

In Neumühle in der Pfalz wurde ein Haus verkauft. Ein Teil der Erlöse steht dem DMMK zur Verfügung. Wir wollen aus der Summe einzelne Projekte fördern. Ziel ist: mit...
Feb 21 2024

Im Auftrag Jesu – Mennonitische Werke berichten

In der Zeitschrift "Im Auftrag Jesu" berichten vier Mennonitische Werke über die unterschiedlichen Aspekte ihrer Aufgabenstellung. Ab Seite 7 sind Berichte unseres...
Jan 17 2024

Ein Lächeln in der Kirche: Clown Benji belebt ökumenischen Gottesdienst in Bad Königshofen

Beim ökumenischen Gottesdienst zum Jahresbeginn in Bad Königshofen, zu dem die Mennonitengemeinde, die evangelisch-lutherische und die römisch-katholische Kirche des...
Okt 26 2023

Bericht von der Feier: 20 Jahre Missionsprojekt Westpfalz – Elim Zentrum

Am 10. September 2024 hat das Elim Zentrum 20 Jahre das Bestehen ihres Projekts gefeiert. Doch die Geschichte geht viel weiter zurück. Willie Ediger, der...
Aug 02 2023

Konvent: Missionaler Gemeindebau

Am 6.7. trafen sich die Hauptamtlichen des Verbandes zu ihrem regelmäßigen Konvent Treffen. Diesmal öffnete die Mennonitengemeinde Messkirch ihre Türen. Vroni Klinger...
Jul 27 2023

INEO – Team traf sich zur Klausur

Am 22. Juli trafen sich David Stutzman, Astrid von Schlachta, Miriam Kohrn und Christoph Landes zu einem Klausurtag des INEO-Teams in Mannheim. Wir hatten zwei...