Zu Besuch in der Villa

27. Jul. 2023 | Aktuelles

Für einen Klausurtag am 22. Juli musste ich nach Mannheim. Da der Tag früh startet hat es sich angeboten, schon am Vortag anzureisen und in die Villa zu gehen. „Die Villa“ ist ein ehemaliger Kindergarten der evangelischen Kirche im Stadtteil Schönau. Rebekka und David Stutzman haben dort zusammen mit dem Verein Kinderreich einen Begegnungspunkt für den Stadtteil aufgebaut. Unterschiedliche Gruppen nutzen die Villa für eigene Treffen. Die Villa bietet auch eigenes Programm. Am Freitag nachmittags war ich beim Familiencafé dabei. Alle Generationen treffen sich dort. Vom Kleinkind bis zu den Senioren. Es wird gespielt, gelacht, Kaffee getrunken und geredet. Ich lerne Menschen kennen, die gerne in der Villa ehrenamtlich Mitarbeiten. Ich habe den Eindruck: hier fühlen sie sich wohl, weil sie gesehen werden, wie sie sind.

Am Abend dann ist Spieleabend. Nach vielen Jahren sitze ich mal wieder vor Brettspielen. Mit mir völlig fremden Menschen spiele ich mir völlig fremde Spiele. Wir kommen ins Gespräch und haben eine gute Zeit. Es braucht nicht viel, um Menschen in Begegnung zu bringen.

Rebekka und David koordinieren die Arbeit vor Ort. Die Ehrenamtlichen brauchen Ansprechpersonen. Immer wieder gibt es persönliche Gespräche und manchmal wird auch über den Glauben gesprochen.

Ich habe die Villa als einen Segensort neben der Gemeinde erlebt.

Christoph Landes

Mehr aus der aktuellen Kategorie:

Aug 02 2023

Konvent: Missionaler Gemeindebau

Am 6.7. trafen sich die Hauptamtlichen des Verbandes zu ihrem regelmäßigen Konvent Treffen. Diesmal öffnete die Mennonitengemeinde Messkirch ihre Türen. Vroni Klinger...
Jul 27 2023

INEO – Team traf sich zur Klausur

Am 22. Juli trafen sich David Stutzman, Astrid von Schlachta, Miriam Kohrn und Christoph Landes zu einem Klausurtag des INEO-Teams in Mannheim. Wir hatten zwei...
Jun 21 2023

Ma(h)lzeit in Hamburg

Ein reiches Wochenende liegt hinter uns. Unser Missionarisches Forum (16. – 18. Juni in Hamburg) war als Ma(h)lzeit ausgeschrieben. Mit 30 Personen verbrachten wir ein...
Jun 08 2023

Rotterdam – Kurze Eindrücke von der Seemannsmission

Erwin Janzen vom DMMK Vorstand machte sich auf den Weg nach Rotterdam, um René und Anna Reifel zu Besuchen. René arbeitet dort in der Seemannsmission. Erwin konnte ein...
Jun 02 2023

Impulstage 2023 – Thema: Wie und wozu Gott uns heute bewegt

Ein Bericht von Susanne Grünwald, Mennoniten Gemeinde Regensburg In drei Tagen Ende Januar hat uns Referent Marlin Watling aus Heidelberg am Thomashof in Karlsruhe...
Mrz 08 2023

Wir bereiten eine Überraschung vor

Da entsteht was Neues! Nein, eigentlich gab es das schon, aber es wird jetzt anders: Eine kleine Gruppe plant das Missionarische Forum in Hamburg. Und es wird wirklich...
Jun 13 2022

Ein Buch, gefördert durch mennonitische Werke

„Heilsam mit traumatischen Erlebnissen umgehen“ – ein Buch von Carolyn Yoder ist ganz frisch im Neufeld Verlag erschienen. Maria Minnich-Hege aus dem DMMK Vorstand...
Jun 13 2022

Als Gemeinde sichtbar werden…

…mit einem Clown! Unsere mennonitischen Gemeinden in Deutschland sind sehr unterschiedlich. Manche sind gut in der Nachbarschaft vernetzt und werden wahrgenommen. Bei...